Stromberg - Der Film beginnt mit Dreharbeiten

image
Stromberg - Der Film beginnt mit Dreharbeiten

Stromberg, auch bekannt aus der top100station Office Show! Es ist immer wieder eine Abwechslung, wenn ein Jingle von Stromberg im Programm läuft. So vergeht der Arbeitstag deutlich schneller und  man hat ständig ein grinsen im Gesicht.  Zu hören sind die Jingles von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
Schon lange war der Kinofilm um den selbsternannten besten Chef Deutschlands ein Gedanke der Schöpfer von Stromberg. Nun können die Stromberg-Fans aufatmen, denn am Mittwoch den 19.02.2013 fiel die erste Klappe zu den Dreharbeiten. 


Es war eine schwere Geburt, doch es ist endlich soweit: Der Papa kommt ins Kino. Als 2011 die Macher von Stromberg zum Crowdfunding aufriefen, um den Film umsetzen zu können, hätten sie nicht damit gerechnet, dass innerhalb von einer Woche eine Million Euro zusammenkommen würden. Trotz des unglaublichen Engagements der Fans konnte auch im Jahr 2012 aus terminlichen Gründen nicht mit dem Dreh begonnen werden.


Mittlerweile steht der Kino-Offensive des beliebten Ekels nichts mehr im Weg. Die Brainpool TV GmbH verkündete, dass die erste Klappe für Stromberg: Der Film am 19. Februar 2013 fiel. Bis Anfang April wird in Köln und Umgebung gedreht. Christoph Maria Herbst schlüpft wieder in seine Paraderolle als sozialer Holzhammer mit Gott-Komplex. Natürlich dürfen auch die anderen bekannten Gesichter aus der Capitol-Versicherung nicht fehlen. So sehen wir sämtliche Serien-Stammdarsteller, darunter Bjarne Mädel, Oliver K. Wnuk, Diana Staehly und Milena Dreißig, in ihren gewohnten Rollen.


Trotz der tollen Unterstützung durch die treuen Fans der Serie mussten auch andere Mittel zur Finanzierung des Projekts her. So kann das Team auch der Film- und Medienstiftung NRW, den Deutschen Filmförderfonds (DFFF) und der Filmförderungsanstalt (FFA) danken. Arne Feldhusen, der schon ein wahrer Stromberg Veteran ist, führt Regie. Johannes Imdahl steht hinter der Kamera. Als Produzent wird Ralf Husmann fungieren, der die Kultserie ins Leben rief.


Im Kinofilm wird es wie gewohnt mit bissigem Humor und derben Sprüchen zugehen. Inhaltlich steht nur soviel fest: Stromberg und die gesamte Belegschaft der Capitol machen sich nach der fünften Staffel zu einem Betriebsausflug der besonderen Art auf. Was genau das bedeutet, wissen wir nicht, aber als Stromberg-Fans sind wir auf alles gefasst. Nachdem wir schon so lange warten mussten, können wir uns auch noch bis zum 20. Februar 2014 gedulden, wenn Stromberg: Der Film in die Kinos kommt.

Hit-Tipp der Woche KW 36/2014

Hit-Tipp der Woche KW 36/2014
Seeed - Ding
Lil Jon & The East Side Boyz - Get Low
Andrew Spencer - Video Killed The Radio Star
Sam Sparro - Black & Gold
September - Cry For You

Nur Auswertung

Login






Zugangsdaten vergessen?
Noch keinen Account? Registrieren

website security
Impressum | Partner

© 2014 top100FANstation